Logo LVRДо української версії
Sie befinden sich hier: Startseite > Zeitzeuginnen > Übersicht > Magdalina H.

»Ein ganzes Brötchen allein für mich zu essen zu haben, war ein Traum.«

Porträt von Magdalina H., 2007.

Magdalina H.

  • Geboren am 10.03.1943 in Wuppertal-Elberfeld
  • Rückkehr mit Mutter und Großmutter in die Ukraine 1947
  • Sehr schwere Kindheit, Invalidin
  • Gebrandmarkt als Kind einer »deutschen Hure«
  • lebt in Konotop, eine Tochter, eine Enkelin

Wir freuen uns auf
Ihren Eintrag ins Gästebuch!